Wochenbettnachsorge Hurra das Kind ist endlich da!

Es ist geschafft! Euer kleines Glück ist nun bei euch angekommen und wirbelt alles durcheinander. Gerade in dieser Situation ist es gut, einen Profi an deiner Seite zu haben. Genau das ist die Hebamme deines Vertrauens, denn ab der Geburt bis zum 10. Lebenstag stehe ich täglich an deiner Seite. Wir kontrollieren gemeinsam die Entwicklung eures Kindes, kümmern uns um die richtige Pflege und Heilung der mütterlichen Beschwerden und sorgen für eine optimale Eltern-Kind Verbindung.

Gerade hier gibt es für euch als Eltern viele spannende, neue Herausforderungen. Wie wasche ich mein Baby richtig? Was muss beim Stillen beachtet werden und was wenn es nicht gleich klappt? Wickeln, Anziehen, Tragen… all das wirft Fragen auf und ich bin bei euch, um genau diese Fragen zu beantworten. Auch kuscheln und die Bedürfnisse des Kindes zu lesen will gelernt sein. Hat es vielleicht Bauchschmerzen oder einen wunden Po? Wie gut verheilt der Nabel? Selbst die evtl. Sektionähte und vaginalnähte können durch mich kontrolliert werden und bedürfen nur selten weiterer Abklärung durch den Arzt.

Auch nach den ersten 10 Lebenstage bis zur 12. Lebenswoche stehen euch 16 weitere Beratungstermine bei euch zu Hause oder in meiner Praxis zu. Hier können wir in aller Ruhe besprechen wie es weiter geht. Treten Stillprobleme auf? Belasten 3 Monatskolliken das tägliche miteinander? Wie kehrt ein Alltagsleben mit den Mäusen ein? Wie geht es den Geschwisterkindern in der Neuen Situation? Was auch immer besprochen werden möchte ich höre dir zu und stehe euch zur Seite.

Im eigenen Bett kuschelt und schläft es sich am besten? Wer kann das nicht bestätigen? Selbstverständlich ist das liebevoll eingerichtete Kinderzimmer da und wartet förmlich nur noch auf den Ersten Wickeleinsatz.  Jedoch sollte eine schnelle Heimkehr mit dem Baby gut geplant und organisiert sein. Neben Wickeln, Anziehen, Füttern und Kuscheln sollten ein paar wichtige Untersuchungen nicht vergessen werden z.B. der Stoffwechseltest. Dieser Bluttest muss zwischen der 36. Und 72. Lebensstunde durchgeführt werden und kann neben deinem zukünftigen niedergelassenen Kinderarzt auch von einer autorisierten Hebamme abgenommen werden. Aufgrund enger Zusammenarbeit mit den Kliniken und er Kinderärzten führe ich den Test stressfrei und entspannt durch.